6 Wochen Sportplatzbau in 2 Minuten Zeitraffer

In 6 Wochen haben wir mit vielen ehrenamtlichen Helfern die Vorbereitungen zum Verlegen des KunstRasen mit über 1.800 Arbeitsstunden vorangetrieben.

Danke füer diese beeindruckende Unterstützung!

In der nächsten Woche startet dann die nächste Bauphase mit dem Verlegen der elastischen Tragschicht. Dann folgt das Verlegen und Verfüllen des Kunstrasen.

Hoffen wir auf trockenes Wetter!

Dexheim bewegt!

Link zu Youtube-Video:

 

Werbeanzeigen

imageVor 50 Tagen haben wir den 1. Baum gefällt. Heute sind wir 1.500 TUS-Arbeitsstunden weiter, 56 Bäume wurden gefällt und entwurzelt, 1.000 m3 Grund ausgebaggert, 2.000 Tonnen Schotter eingearbeitet, 350 Meter Kabelgräben gebaggert und wieder verfüllt, 1,5 km Kabel verlegt, mehrere Tonnen Sand verarbeitet, 750 m2 Fläche zum Pflastern vorbereitet, und, und, und…image

Heute haben wir mit über 25 Helfern fast 300 m2 Pflaster gelegt! Eine super bewundernswerte Gemeinschaftsleistung!

Alles ehrenamtlich, von Jung bis Alt, jeder hilft und bringt sich ein.

DANKE!!!

Nächste Woche wird der Platzaufbau abgeschlossen. Der Hersteller des Kunstrasenbelages startet mit dem Verlegen der elastischen Tragschicht.imageWenn das Wetter hält sehen wir in 3 Wochen sattes Grün…

 

image

Wir bleiben dran….

Diese Woche wurden 2.000 Tonnen Schotter (100 LKWs) eingearbeitet, die Flutlichtfundamente gegossen, 70 Meter Stützmauer gesetzt, 350 Meter Gräben gezogen, über 1,5 km Kabel verlegt, Gräben wieder verfüllt und die umlaufenden Wege vorbereitet.

Unser Platz erhält langsam sein Gesicht!

Am Wochenende stehen weitere Grabenarbeiten an und ab der kommenden Woche warten ca. 800 qm Pflastersteine darauf von TUS-Helfern verlegt zu werden.

Wir haben bisher > 1.000 Arbeitstunden in Eigenleistung eingebracht.

Ihr wollt uns auch unterstützen und Eure Hilfe einbringen?

Kommt vorbei oder kontaktiert Volker Schneider 01522 9235537.

image

Blick vom Radweg auf unsere Baustelle

image

Fa. Zedler gießt die von Ihnen gespendeten Flutlichtfundamente

image

Fa. Seip setzt die Stützmauer

 

 

Fertig! Jetzt noch den Boden durchsieben und dann startet die Platzbau-Firma

Heute war Großkampftag in der Pappelarena!
14 Stunden Wurzelentfernung, Löcher verfüllen, Flutlicht demontieren, Hecken und Baumstümpfe an und in der Pergola entfernen, alles säubern!

Wir haben in den letzten 3 Wochen über 700 Stunden in Eigenleistung erbracht.
Die Firma Sokolis hat mit den Fällarbeiten hervorragende Arbeit geleistet. Wir hatten in Klaus Sokolis und seinem Team echte Profis an der Seite.
Danke dafür!

Jetzt sind fast alle Vorarbeiten abgeschlossen.
Nächste Woche wird der Grund an den Pappeln gesiebt um die letzten Wurzeln zu entfernen.
Ab dem 15.9. rollt dann der Platzbauer an.

Kommt an den Platz und schaut Euch das an…
Die Veränderung ist greifbar – der Kunstrasen nicht mehr fern!

#HerzRasen #dexheim #sokolis #kunstrasen #eigenleistung

image

image

image

image

image
Da stand der Flutlichtmast am Vereinsheim.